Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen
für den Fan-Club „IMMER WIEDER ÖSTERREICH“

Der vom Österreichischen Fußball-Bund (ÖFB) gegründete „Fanclub Immer wieder Österreich“ im Folgenden „Fanclub IMWOE“ genannt, hat die Förderung der Fan-Kultur sowie die Verbesserung der Atmosphäre und der Sicherheit im Stadion und im Umfeld der Spiele der österreichischen Fußball-Nationalmannschaft zum Ziel. Fans der Nationalmannschaft können sich beim ÖFB als Teilnehmerinnen und Teilnehmer des „Fanclub IMWOE“ anmelden und erhalten eine Clubkarte, die zur Inanspruchnahme verschiedener vom ÖFB jeweils festgelegter Leistungen berechtigt. Die Fans beeinflussen durch ihr Auftreten und ihr Verhalten das Erscheinungsbild der österreichischen Fußball-Nationalmannschaft und des ÖFB positiv und treten gegen Diskriminierung, Rassismus und Gewalt und für Toleranz und Fairness ein.

Für das Verhältnis zwischen dem ÖFB und den Teilnehmerinnen und Teilnehmern des „Fanclub IMWOE“ gelten die nachstehenden Regelungen. Durch die Anmeldung zum „Fanclub IMWOE“ erkennt die jeweilige Teilnehmerin bzw. der jeweilige Teilnehmer die Geltung dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen als verbindlich an. Zur klaren, verständlichen und für den Anwender gut lesbaren sprachlichen Gestaltung wird in den folgenden Regelungen für alle personenbezogenen Bezeichnungen die männliche Form verwendet. Die weibliche Form ist insoweit stets mit eingeschlossen.

I. Anmeldung und Teilnahme
1. Teilnehmer des „Fanclub IMWOE“ können nur natürliche Personen werden.

2. Die Teilnehmer des „Fanclub IMWOE“ müssen voll geschäftsfähig sein oder ordnungsgemäß durch den gesetzlichen Vertreter vertreten sein. Verfahren und Voraussetzungen für die Teilnahme werden vom ÖFB festgelegt. Ein Rechtsanspruch auf Teilnahme besteht nicht. Personen, gegen die zum Zeitpunkt der Anmeldung ein Stadionverbot durch den ÖFB, die Österreichische Fußball-Bundesliga oder durch einen dem ÖFB angeschlossenen Verein ausgesprochen bzw. ein derartiges Verfahren anhängig ist, sind von der Teilnahme am „Fanclub IMWOE“ ausgeschlossen.

3. Die Teilnahme am „Fanclub IMWOE“ beginnt im Anschluss an das Anmeldeverfahren die Zustellung der Mitgliedskarte sowie des Fanpackages.

4. Durch die Teilnahme am „Fanclub IMWOE“ wird kein Recht zur Mitgliedschaft im ÖFB oder in den ihm angehörenden Verbänden und Vereinen begründet, der Fan kann die Aktionen des „Fanclubs IMWOE“ in Anspruch nehmen.

II. Clubkarte
1. Jeder Teilnehmer des „Fanclub IMWOE“ erhält eine Clubkarte. Die Gestaltung der Clubkarte sowie deren Nutzung und Leistungsmerkmale werden vom ÖFB festgelegt.

2. Der Teilnehmer hat die Karte nach Erhalt sorgfältig aufzubewahren, sodass sie nicht in die Hände Dritter gelangen kann.

3. Die Clubkarte dient als Identifikationsnachweis für den jeweiligen Teilnehmer und berechtigt zur Inanspruchnahme der für die Teilnehmer des „Fanclub IMWOE“ angebotenen und/oder vermittelten Leistungen. Sie gilt persönlich und ist nicht übertragbar.

4. Die Clubkarte behält ihre Gültigkeit während der gesamten Dauer der Zugehörigkeit zum „Fanclub IMWOE“.

5. Jeder Verlust oder Missbrauch der Clubkarte ist dem ÖFB unverzüglich zu melden. Der ÖFB haftet nicht für Missbrauch durch abhandengekommene Clubkarten und deren Nutzung durch den nicht berechtigten Besitzer.

6. Bei Diebstahl, Verlust, Zerstörung oder Beschädigung kann eine neue Clubkarte ausgestellt werden. Für die Ausstellung einer Ersatzkarte wird vom ÖFB eine Manipulationsgebühr von 10,– € erhoben. Der Teilnehmer hat dem ÖFB unverzüglich eine Änderung des Namens, der Anschrift oder der Bankverbindung schriftlich mitzuteilen.

7. Die Clubkarte bleibt Eigentum des ÖFB und ist bei Beendigung der Teilnahme unverzüglich an den ÖFB zurückzugeben.

III. Jahresbeitrag
1. Der Jahresbeitrag für die Einzelmitgliedschaft beträgt 39,-- € pro Kalenderjahr.

2. Der Jahresbeitrag für die Familienmitgliedschaft beträgt 59,-- € pro Kalenderjahr. Die Familienmitgliedschaft umfasst beide Elternteile und bis zu zwei Kinder. Für jedes weitere Kind beträgt die Mitgliedschaftsgebühr pro Kalenderjahr  5,-- €.

3. Der Jahresbeitrag ist für das erste Kalenderjahr im Zuge der Registrierung auf der Homepage (www.immerwiederoesterreich.at) zu entrichten.

IV. Leistungen für Teilnehmer des „Fanclub IMMER WIEDER ÖSTERREICH“
1. Die Teilnahme berechtigt den Teilnehmer des „Fanclub IMWOE“ nach Verfügbarkeit zur Inanspruchnahme der jeweils im Internet (www.immerwiederoesterreich.at) bekannt gegebenen Leistungen.

2. Die entgeltliche Weitergabe der angeforderten Leistung an Dritte ist unzulässig, es sei denn, der ÖFB hat bei der Bekanntgabe der Leistung Ausnahmen ausdrücklich zugelassen (z. B. Erwerb von mehreren Eintrittskarten durch einen Teilnehmer).

3. Der ÖFB bietet den Teilnehmern eigene Leistungen an und vermittelt auch fremde Leistungen bzw. Vergünstigungen bei der Inanspruchnahme fremder Leistungen. Bei fremden Leistungen kommen Vertragsbeziehungen ausschließlich zwischen dem Teilnehmer und dem Dritten zustande. Der Teilnehmer wird schon bei dem Angebot über die Identität des Anbieters der Leistung informiert. Der ÖFB haftet daher nicht für die ordnungsgemäße Leistung des Dritten oder durch diesen verursachte Schäden.

4. Gestohlene oder sonst verlorene Leistungen (insbesondere Tickets) werden nicht ersetzt.

V. Dauer und Kündigung der Teilnahme
Die Mitgliedschaft wird auf unbestimmte Zeit abgeschlossen und kann jährlich zum 31. Oktober unter Einhaltung einer dreimonatigen Kündigungsfrist von beiden Seiten ordentlich aufgekündigt werden. Bei Nichteinhaltung der Kündigungsfrist verlängert sich die Mitgliedschaft automatisch um ein weiteres Jahr.

Die Kündigung bedarf der Schriftform (z. B. Brief, Fax, E-Mail). Die Kündigung ist unter Einhaltung der Kündigungsfrist an folgende Adresse zu richten:

Postanschrift:
Österreichischer Fußball Bund
Meiereistraße 7
1020 Wien
Österreich

Mail:
immerwieder.oesterreich@oefb.at

Fax:
+43 (1) 4401100 10

Den Parteien steht zudem das Recht der sofortigen Kündigung aus wichtigem Grund zu. Für die Abwicklung der Beziehung nach einer Kündigung gelten die vorliegenden Bedingungen fort. Ein wichtiger Grund liegt insbesondere im Verstoß gegen Pflichten aus den Teilnahmebedingungen für den „Fanclub IMWOE“, die Website-Nutzungsbedingungen und die Community-Nutzungsbedingungen. Weiters stellen insbesondere folgende Verhaltensweisen einen wichtigen Grund zur Auflösung dar:

1. Der Teilnehmer wird durch rassistische, beleidigende oder volksverhetzende Äußerungen jeder Art auffällig. Dies gilt insbesondere auch bei entsprechenden Beiträgen des Teilnehmers in der Community des „Fanclub IMWOE“.

2. Der Teilnehmer veräußert über den „Fanclub IMWOE“ erhaltene Eintrittskarten bzw. versucht diese zu veräußern.

3. Gegen den Teilnehmer wurde ein Stadionverbot durch den ÖFB, die Österreichische Fußball-Bundesliga oder durch einen dem ÖFB angeschlossenen Verein ausgesprochen bzw. ist bei den jeweils zuständigen Gremien ein diesbezügliches Verfahren anhängig.

VI. Vertrags- / Ansprechpartner
Vertragspartner des Teilnehmers ist der ÖFB.

VII. Partnerschaft mit Dritten
Der ÖFB kann bei der Umsetzung des Projektes „Fanclub IMWOE“ Partnerschaften mit Dritten eingehen und diesen insbesondere das Recht einräumen, sich offiziell als „Partner“, „Förderer“, „Unterstützer“ o. ä. des „Fanclub IMWOE“ zu bezeichnen.

VIII. Haftungsausschluss
Der ÖFB, seine gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen haften bei Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.

IX. Datenverarbeitung / Datenschutz
Der Teilnehmer erteilt ausdrücklich sein Einverständnis, dass die von ihm angegebenen Daten vom ÖFB in dem für die Begründung, Ausgestaltung oder Änderung des Vertragsverhältnisses erforderlichen Umfang automationsunterstützt erhoben, verarbeitet und genutzt werden. Die Nutzung erfolgt zum Zwecke der Organisation und Verwaltung des „Fanclub IMWOE“, insbesondere zur Abbuchung des Teilnehmerbeitrages, der Ausstellung der Clubkarte sowie der Wahrung von Sicherheitsbelangen (z. B. Sicherheitsüberprüfung). In diesem Rahmen können die Daten im erforderlichen Umfang an verbundene Unternehmen oder Dritte (insbesondere an Ticket Express, Gesellschaft zur Herstellung und zum Vertrieb elektronischer Eintrittskarten mbH. zur Abwicklung von Kartenbestellungen) sowie die Sicherheitsbehörden weitergegeben werden.

X. Änderung der vorliegenden Bedingungen / Beitragsanpassung
1. Änderungen und Ergänzungen der Teilnahmebedingungen werden den Teilnehmern schriftlich mitgeteilt und zusätzlich im Internet (www.immerwiederoesterreich.at) bekannt gegeben. Sie gelten als angenommen, wenn der Teilnehmer die Nutzung der Clubkarte fortsetzt oder – unabhängig von der Fortsetzung der Nutzung – er ihnen nicht innerhalb eines Monats nach der Bekanntgabe schriftlich beim ÖFB widerspricht.

2. Der ÖFB kann die Höhe des Jahresbeitrages anpassen. Der ÖFB wird eine solche Erhöhung nur dann vornehmen, wenn sich die dem ÖFB entstandenen Kosten für die Durchführung des „Fanclub IMWOE“ erhöht haben und eine solche Erhöhung für den ÖFB nicht vorhersehbar war oder sich die Marktlage geändert hat. Auch eine Beitragsanpassung gilt als angenommen, wenn der Teilnehmer die Nutzung der Clubkarte fortsetzt oder – unabhängig von der Fortsetzung der Nutzung – er ihnen nicht innerhalb eines Monats nach der Bekanntgabe schriftlich beim ÖFB widerspricht.

3. Widerspricht der Teilnehmer der Geltung der neuen Bedingungen oder einer Beitragsanpassung, kann der ÖFB das Vertragsverhältnis mit dem Teilnehmer aufkündigen.

XI. Auflösung
Durch den Erwerb der Clubkarte erwirbt der Teilnehmer keinen Anspruch auf Aufrechterhaltung des „Fanclub IMWOE“. Der ÖFB kann das Projekt „Fanclub IMWOE“ jederzeit zum Ende eines Kalenderjahres oder bei berechtigtem Interesse auch mit sofortiger Wirkung ersatzlos beenden.

XII. Erfüllungsort / Gerichtsstand
Das Vertragsverhältnis zwischen ÖFB und dem Teilnehmer unterliegt österreichischem Recht unter Ausschluss der Verweisungsnormen und des UN-Kaufrechtes.

Erfüllungsort und Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus dem Vertragsverhältnis zwischen dem Teilnehmer und dem ÖFB ist Wien, Innere Stadt.

XIII. Schlussklausel
Durch die Anmeldung zum „Fanclub IMWOE“ erkennt der jeweilige Teilnehmer die Geltung dieser Teilnahmebedingungen als verbindlich an. Sollten einzelne Punkte dieser Teilnahmebedingungen ganz oder teilweise unwirksam, undurchführbar oder nicht durchsetzbar sein oder werden, so wird dadurch die Gültigkeit des Vertrages und der übrigen Bedingungen nicht berührt.

Stand: 1.10.2013

Login
Benutzername (=email)

Passwort

Passwort vergessen
Erfrischt von
Facebook Fanpage